Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Freitag, 16. April 2010

Hallo,

wie ich im vorigen Post schon schrieb, klappt es bei mir noch nicht so richtig mit dem Einstellen (ich kapier´s noch nicht wirklich **rotwerd**).

Hier seht Ihr eine Geburtstagskarte, die ich gestern für eine sehr liebe Freundin noch schnell gebastelt hatte. Das Motiv habe ich bei einer Kollegin von Stampin Up! ( Sabine Roschek, die hoffentlich nix dagegen hatte ) gesehen, und konnte nicht umhin diese mal nach zu werkeln.



Ich habe für die Muffinform einen Stempel aus dem aktuellen Ideenkatalog von Stampin Up! genommen und zwar: Love you much! Dazu noch 1/4" breites aubergine farbenes Band. Die Reste, welche ich abgeschnitten hatte, nahm ich noch für das Emblem, was auf der Form befestigt ist. Zur Fixierung habe ich das Band auf der Rückseite des Muffinformumschlages mit Prittstift genommen. Da es vorne aber noch immer nicht wirklich fest war, nahm ich Klammern (S. 85 Ideenkatalog). Die eigentliche Karte bedruckte ich mit einem alten Stempel auf einem VersaMark Stempel-
kissen. Auf dem Sahne-
häubchen habe ich noch einen Schmet-
terling mit einer Klammer angebracht und leicht ausgestellt. Die Schattierungen kommen durch Aquarell Stifte gut zur Geltung.

Meine Freundin hat sich sehr über diese Karte gefreut.

Nun bin ich auf Eure Reaktionen gespannt und hoffe, daß ich Euch eine schöne Idee näher gebracht habe.

LG Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen