Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Dienstag, 1. Juni 2010

Karten

Hallo zusammen!

Nun nachdem die Sonne sich hat heute bei uns im äußersten Westen wieder (ein bißchen) blicken lassen, habe ich nach einiger bastelei beschlossen, meine Blumen draußen wieder etwas zu pflegen: alte Blüten der Sommerblüher ausgeputz, einen Taxus umgepflanzt und den Springbrunnen wieder befüllt. Die Fische (die z. Zt. in unserem Pool (!!) residieren) wollten auch schon wieder Futter. Ausserdem leben bei uns im Pool (wenn man das im Moment so nennen mag) bestimmt 6 oder noch mehr Molche. Ja, halt ein richtiges Feuchbiotop von Top Qualität, in dem sich sogar solche Tierchen wohlfühlen. Wenn das Wetter jetzt mal Sommerliche Temperaturen auf Dauer hält, wird der Pool geleert und die Tiere kommen in ihr neues zu Hause, einem richtig für sie angelegtem Fischbecken.

Mein Mann versucht gerade, dem einem Kriegsgebiet ähnlichen, hinteren Gartenteil ( da wo der Pool ist), wieder so auf Vordermann zu bringen, daß man auch fremde Leute mal diesen Teil der Aussenanlage (Garten kann man DEN Teil NICHT nennen!!) zeigen kann. Im vorderen Teil blüht alles so herrlich und die Rosen fangen langsam an Ihre Knospen zu öffnen, auch die Hostas zeigen schon Blütenstängel. Die Pflanzen haben durch den vielen Regen ein soooo saftiges Grün, daß es nur so eine Wonne ist alles zu betrachten.

Nun ja, damit auch wieder ein paar neue Sachen hier reingestellt werden, möchte ich mit meinen Kindergartenprojekten anfangen. Thema ist: Karten so günstig wie möglich herstellen... heißt: 3 Mitnehmprojekte... 1 x eine Einladungskarte, 1 x Geburtstagskarte und 1 kl. Geschenkverpackung für eine kl. Tafel Ritter Sport (davon habe ich leider kein Foto, da diese Verpackung schon in Zelluphan eingetütet war und die Fotos echt sche.... geworden sind. Die 3 Projekte zusammen dürfen nicht mehr wie 1,50 € kosten, ich sag Euch, das war eine kl. Herrausforderung!!

Nun aber die Bilder dazu:









LG Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen