Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Mittwoch, 10. November 2010

Ein Tag voller ...na, allem möglichen

Hallo Ihr Lieben!

Nun ist schon wieder einer der Geburtstage in unserer Familie vorbei. Es war gestern ein schöner ruhiger Tag. Nur meine Schwiegermama (sie wohnt ja bei uns im Haus) und meine Elter waren da (der Kindergeburtstag findet Freitag erst statt).

Heute mußte ich wieder einiges per Auto erledigen (einkaufen, Mami-Taxi sein.. etc... der übliche Wahnsinn eben). Ja, und basteln war angesagt. Und jetzt merke ich auch noch, daß ich wahrscheinlich krank werde. DAS kann ich gerade überhaupt nicht gebrauchen. Vor einer halben Stunde habe ich noch schnell 2 Grippostad eingeschmissen, in der Hoffnung dem Schicksal ein Schnippchen schlagen zu könnnen. Drückt mir mal bitte die Daumen, schließlich wollten wir morgen noch zum Handelshof.

Doch nach längerer Durststrecke (rein kreativtechnisch gesehen) habe ich wieder ein paar Bilderchen für Euch.

Als erstes wieder eine Ziehkarte. Leider kommen die Farben (ich fotografiere immer zu spät, wenn ´s halt schon dunkel ist) nicht richtig zur Geltung.


Nun diese ausgezogen:
Ich denke, die folgende Karte muss ich nicht erklären, oder?
Jaaa, und hier seht Ihr meine brandneuen, professionellen Visitenkarten. Für den Wichtelmarkt werde ich wohl ganz viele brauchen, und die ansonsten dafür benötigte Zeit verwende ich lieber für die anderen Bastelsachen. Und?? Wie gefällt sie Euch?
Im T€di habe ich diesen schnuffigen samtigen Kalender gefunden, der sich hoffentlich mit vielen neuen Terminen mit Euren Workshops im neuen Jahr füllen wird. Aber zurück zum Kalender: so nackisch sah er noch nicht Stampin up mässig aus.. also habe ich noch ein paar von den Filzblümchen rausgekramt und aufgenäht.
Von innen noch ein selbstgemachtes offenes Kuvert reingeklebt, wo ich sicher immer einige Visitenkärtchen zur Hand habe. Auf der anderen Seite noch schnell ein paar Ballons gestempelt und mit den tollen Markern koloriert.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sebastian ist ja ein Schleckermäulchen der allerfeinsten Sorte: Sein Geburtstagskuchen musste eine Tiramisu Torte sein, die GENAU wie unsere selbstgemachte Tiramisu schmeckt. Öhhhh! Ok.... hmmm.... **Und da hat ich´s** Man nehme einen Kühlschranktorten Boden mit Löffelbisquits und darauf eine stinknormale Tiramisu (inkl. natürlich Gelatine). Was soll ich sagen`?? Sie hat vorzüglich geschmeckt. Hier seht Ihr Sebastian mit noch brennenden Kerzen und nach dem auspusten... Ja, und wie happy er hier aussieht!
Nun erwarte ich noch meine "Mädels vom Lande" in der Hoffnung das es heute etwas silencio geht... Doch da glaube ich nicht wirklich dran!

Bis morgen Eure

Tanja

PS: Den Award reiche ich an Sarah Neumann, Maren Janssen, Marcus Vogel, Sabine Bongen, Helga Hopen, und Sabine Schneiders weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen