Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Mittwoch, 17. November 2010

Und... büdde schöööööööön!

Hi und hallo!

Puh, endlich habe ich es noch schnell geschafft ein paar Fotos von den bis jetzt und gestrigen Arbeiten zu fotografieren. Es war schon so eine richtige Syssifusarbeit... jede Menge Knoten in die unzähligen Anhängerchen festzuziehen.

In diesem Körbchen liegen alles "veredelte" Leckerlis: Leider bekam ich aber nicht alle 6 Fotos von meinen Werken hier reingestellt... scheinbar spinnt Blogger heute ein wenig.



In diesem Korb schlummern jeeeede Menge Anhängertütchen.. wie schon gesagt, die nahaufnahmen von einigen kriege ich nicht überspielt.. Vielleicht schaffe ich es ja morgen.
Tja, und jetzt geht´s wieder an die Arbeit.

Hey, vielleicht kommt mich ja der eine oder andere am Samstag auf dem Wichtelmarkt in Heinsberg-Oberbruch besuchen? Ich werde auch mit Euch was werkeln... so wie auf einem Workshop, halt nur immer einer. Außerdem habe ich einige tolle Pakete gepackt: einzelne Stempel +Stempelkissen+ Papier. Zudem gibt es noch Stempelsets inkl. Papier und je 2 Stempelkissen zu Knüllerpreisen... Also: Schaut vorbei, es lohnt sich!!!

Aber... dort gibt es auch noch jeeeede Menge anderer Händler, die allesamt selbstgemachtes zeigen. Und der Markt ist schon recht groß, so daß viele Leute von weiter her dorthin strömen. Bitte achtet auf die P&R Schilder... die Lebenshilfe bietet einen Shuttleservice, der Euch ohne Ärger an den Kindergarten bringt. Denn direkt vor Ort gibt es kaum Parkmöglichkeiten.

ICH freue mich jedenfalls auf Euch.

LG Eure Tanja

Kommentare:

  1. Wenn ich nicht selber auf'm Weihnachtsmarkt stehen würde, wäre ich gerne gucken gekommen.
    Viel Erfolg wünsche ich dir ...

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. würde gerne den Wichtelmarkt besuchen, haben aber unser Familienadventsbasteln. Viel eErfolg für dich
    MARCUS

    AntwortenLöschen