Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Mein lieber Besuch gestern...

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt hat die heiße Phase vor dem großen Showdown "Heiligabend" begonnen: Einkaufslisten werden gefertigt, Kochstrategien, die letzten Geschenke besorgt und eingepackt, Leckervorräte bis zum bersten aufgefüllt und natürlich die Bude auf Vordermann gebracht... ja, so läuft es wohl in den meisten deutschen Haushalten z. Zt.

Bei mir ist es auch nicht anders, allerdings gönne ich mir die eine oder andere Auszeit mit meinen Hobbys. Ich muss schmunzeln über einige Gedanken die mir in den letzten Monaten zu einigen Aussagen von Kolleginnen gekommen sind, z. B.: "... es kam XY zu spontan zu Besuch und brachte mir xx als Present mit...!" "Hach" habe ich gedacht... "ob das mal alles so stimmt?!" Also ehrlich: WAS BIN ICH BLÖD!! KLAR stimmt das... erst gestern kam eine meiner super netten sympatischen Kundinnen (**gell, liebe Anja)zu mir und wir haben noch bis 21 Uhr gestern abend getrascht, Kaffee geschlüppelt und natürlich spontan was gebastelt. Ja, DA mußte ich an die eine oder andere Aussage denken, wo ich dann immer noch grinsen muss.
Anja brachte mir eine süße kl. Verpackung mit, die sie extra für mich (IST DAS ZU FASSEN???) mit ihren nagelneuen SU Sachen gebastelt hatte. Aber nicht nur für mich, sondern auch für Sebastian hat sie eine mitgebracht (ja, bist Du verrückt!!??). Außerdem hatte sie sich die Arbeit gemacht mit alles mögliche an Vorlagen aufzuzeichnen und auszudrucken. Mensch, daß finde ich ja sooo lieb von Dir!! Doch damit Ihr nicht denkt: "Jetzt spinnt ´se!" zeige ich Euch natürlich Beweißfotos:

Gebastelt haben wir "schnell" noch zwei Flaschen im Weihnachtslook als Tischdeko. Diese sind die Ergebnisse von Anja. Wunderschön, nicht wahr?
Meine beiden Flaschen habe ich eben noch schnell bei hellerem Licht fotografiert. Die Idee dazu habe ich von der lieben Jenni, die diese "Tannenbäume" wesentlich formvollendeter auf ihrer Seite präsentierte...
... dazu noch ein Schleifchen aus dem aktuellen Angebot von Stampin´Up! und 2 klitzkleine Glöckchen
Ja, Weihnachten zieht auch nicht spurlos im Hause "Kolar" vorbei... es ist zwar nicht ganz so aufwendig wie in den letzten Jahren, doch dafür für mich nicht weniger nett.
Ja, DIE Idee habe ich auch wieder von Jenni (verzeih mir bitte!!): allerdings mußte ein bodenloses Glas (welches normalerweise umgedreht auf einem Keramitfuss steht) herhalten. Damit man die Öffnung nicht sieht, habe ich eine ganz fette Schleife obendrauf gesetzt. Dieses Gesteck steht nun auf unserem Kamit, wenn der nicht gerade an ist.
Oh.. diese Etagere habe ich spott billig am letzten Sonntag in Holland beim Blumenhändler ergattert.. mein ganzer Stolz!! Leider kommt auf dem Foto die Deko nicht wirklich zur Geltung. Ich habe mit ganz vielen Farben gespielt, kl. Gewürze + div. Kugeln (versch. Größen) drapiert usw... Allerdings wird Heiligabend auf der unteren Ebene wieder Platz gemacht, um dort die Leckereien für unsere Familie dort zu platzieren.
Diese Laterne und das Tablett habe ich auch aus Holland, allerdings schon zum 1. Advent. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch keine, zu einem akzeptablen Preis, Etagere gefunden hatte, gefiel mir die Idee, die Laterne (inkl. 4 Lichter) auf ein Tablett zu setzen... schön mit Moos uns div. Deko zu dekorieren. Jetzt da ich die Etagere aber habe, fand dieses Essemble Platz auf meinem Highboard in der Ess"ecke".
Diesen Tannenbaum liiiiiebe ich. Er ist schon das 3. Weihnachten bei mir und stammt noch aus der Zeit, als ich viel Laubsägearbeit gemacht habe und somit ein Unikat ist .

Hach, und weil´s so schön ist zu fotografieren, nahm ich die Gelegenheit beim Schopf meine Katze "Cassie" in Portraitgröße aufzunehmen. Sie hielt tatsächlich mal still. "Feli" saß auch ganz bedächtig, doch als sie den Stroppen von der Kamera bommeln sah, kam sie direkt an, um damit zu spielen.
Und somit verabschiede ich mich von Euch... gleich geht´s nochmal die restlichen Dinge besorgen und P U T Z E N.......... Oaahhh neee.. ich hasse das!

LG Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen