Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Wenn das Christkind klingelt

Hallo Ihr Lieben!

Ich liiiiiiebe Weihnachten und noch viel mehr, wenn ganz unverhofft der Paketmann (mein verfrühtes Christkind) klingelt und dann noch ein dickes Päckchen in die Hand drückt. Hääää?? Ich hab doch garnix mehr bestellt??!! Absender: meine Upline Sabine Schneiders schickt mir ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk.

WAS hab ich mich gefreut!! Wie ein Schneekönig, sach ich Euch!

Eine schicke Stampin´Up! Tasche, ein SU Lineal und eine tolle Weihnachtskarte. "DANKE SABINE!!" damit hast Du mir eine große Freude gemacht.

Und hier seht Ihr den Kolar´schen Tannenbaum: vorerst mit Lichtern geschmückt, denn das Ding will nicht so stehen, wie ich´s gerne hätte.. also heißt´s auf den heißgeliebten Göttergatten warten, der das nötige Kleingedönse hat, um alles richtig zu rücken. Er ist (fast) perfekt: nur oben der Hauptstamm is´n bissken kahl. Doch wenn der nachher geschmückt ist, und bei mir ist der dann wirklich voll (ich lieeebe es, wenn Tannenbäume richtig viel beschmückt sind), sieht man´s eh nicht mehr. Allerdings heißt das jetzt für mich: warten... auf GöGa und auf Sohnemann... denn der will unbedingt mitschmücken. Als Farben hat er sich für dieses Jahr Grün, Türkis und Blau gewünscht. Die Idee finde ich richtig gut... mal sehen wie er nachher aussieht?!
Ich weiß, daß ich Euch in den letzten Tagen sträflich vernachlässigt habe, doch hört nicht auf mich an Euren Ideen und Kommentaren teilhaben zu lassen, denn sonst ist mein schlechtes Gewissen noch größer....

LG Tanja

1 Kommentar:

  1. Lustig - soweit sind wir auch mit unserem Weihnachtsbaum. Morgen erhält er sein Festtagsgewand.
    Frohe Weihnachten
    Jutta

    AntwortenLöschen