Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Mittwoch, 28. April 2010

Geschenkbox

Schönen guten Tag!

Gestern abend überfiel mich noch schnell ein Bastelschub, heraus kam eine Box, die man als Geschenkverpackung für dies und das nutzen kann.

Das Papier der Box hatte ich vor dem falten noch mit dem Roller "Very Vintage" (aus dem neun Minikatalog) bedruckt, dazu noch eine Blüte + Blätter, die ich vorher noch an den Rändern mit dem Stempelkissen gebrusht habe.

Heute mache ich nicht so viele Worte darum, weil ich jetzt noch in den Garten gehe und mir bei der Arbeit dort die Sonne auf den Pelz brennen lasse.

Ich wünsche Euch genau so Sonne im Herzen, wie sie draußen scheint.

Bis bald Eure

Tanja







Dienstag, 27. April 2010

Nur so mal eine Karte zum zeigen

Hallöchen Ihr Lieben!

während mein Sohn eben Hausaufgaben machte, werkelte ich bei ihm am Tisch eine Karte. Eigentlich aus keinem besonderen Grund, einfach nur so... wer weiß, vielleicht braucht man sie ja mal demnächst.

Hoffentlich konnte ich Euch damit eine kl. Anregung geben **zwinker!

Lg Eure Tanja



Sonntag, 25. April 2010

Nachtrag

Hallo,

irgendwie habe ich gestern wohl vergessen, noch zwei fehlende Bilder mit rein zu stellen. Das hole ich hiermit nach.

Das 2. Bild ist die Pillowbox, welche ich als Vorzeigeexemplar gebastelt hatte und das 1. Bild zeigt die Ergebnisse der beiden Mitbastlerinnen.






Lg Eure Tanja

Samstag, 24. April 2010

Muttertagsworkshop am 23.04. bei mir Teil 1

Hallo,

gestern fand mein 1. Workshop bei mir statt. Als Gäste hatte ich zwei sehr liebe Bekannte, die sich direkt mit Feuereifer ans Werk gemacht haben. Während der Arbeit gab´s von mir noch selbstgemachtes Waldmeistereis, wo die Damen noch nicht mal richtig Zeit fanden, dies zu schlemmen.

Wir haben gestern 3 Projekte geschafft:
1 Karte
1 Pillowbox
1 Verpackung mit Schlaufenverschluss

Doch seht selbst:





Muttertagsworkshop am 23.04. bei mir Bilder Teil 2






Dies sind dann die Ergebnisse eines schönen gemütlichen Abends geworden. Ich finde, daß sich die Ergebnisse der Damen sehen lassen können.

Was meint Ihr?

LG Eure Tanja

Mittwoch, 21. April 2010

Farbneurerungen im Oktober

Hallo, wie einige von Euch wahrscheinlich schon in Blogs aus den USA gesehen haben, führt Stampin up! ab 1. Juli dort neue Farben ein. Dies wird bei uns auch ab 1. Oktober der Fall sein, und die neuen Farben werden Euch dann zur Auswahl stehen. Einige andere, liebgewonnene Farben, werde aus dem Programm genommen, d. h. wenn Ihr von den wegfallenden Farben noch Artikel benötigt, könnt Ihr das bis zum 30. Sept. bei mir bestellen. Damit Ihr aber schon einen Vorgeschmack auf die neuen Farben bekommt, zeige ich sie Euch heute hier:



Das gute daran ist, daß wir haben dann die gleichen Farben wie in den USA haben!!
Es werden aber zu den 40 festen Farben, jedes Jahr 5 neue sogenannte "In-Colors" Dazu kommen. Die In-Colors bleiben dann jeweils 2 Jahre im Sortiment. Im neuen Katalog 2010/2011 werden die neuen IN-COLORS ab dem 1. Oktober gültig sein.

Und?? Was sagt IHR dazu? Ich glaube, mir werden einige Farben schon sehr fehlen, doch auf die Neuerungen freue mich mich auch schon riesig....

Ausserdem ist aus der letzten Aktion noch die Herzig Stanze (17,50€ + Portokosten) in geringen Mengen vorrätig... Wer also noch eine benötigt, kann sich bei mir stempeltiger@aol.de melden.




Ganz liebe Grüsse Eure
Tanja

LG Tanja

Dienstag, 20. April 2010

Ein netter Gruß


Hallo und einen schönen guten morgen!
Nach einem telefonreichen Morgen und einem Zahnarzttermin (nee... nur Vorsorge **puuh**) habe ich ein paar Minuten Zeit meine Karte für meinen Workshop am Freitag hier vorzustellen.
Als Materialen nahm ich:
-Farbkarton "Brokatblau"
-Gemusterter Farbkarton (alte Bestände)
-Farbkarton "Banane" (sieht man nicht ganz so gut)
-Stempel des Sets "Bird on a branch" (im neuen Mini Katalog erhältlich)
-Stempelkissen der Farben "Olivgrün" und "Brokatblau"
-Cremeweisses Satinband
-silber mattierte Klammern
Da ja mein 1. Workshop am Freitag bei mir stattfindet, bin ich schon sehr aufgeregt. Mal sehen, wer wen noch so alles mitbringt.
LG Tanja

Montag, 19. April 2010

Kindergeburtstagskarte


Mein Patenkind feierte gestern mit uns Erwachsenen Ihren Geburtstag nach. Aus diesem Anlaß griff ich zu meinen Materialien und die nebenstehende Karte ist dabei heraus gekommen.
Mit folgenden Materialien habe ich gearbeitet:
-Farbkarton "Rosenrot"
-Farbkarton "Leutendgrün"
-Farbkarton "Vanille"
-Stempelkissen: 1.Rubinrot, 2.Brokatblau, 3.Olivgrün und 4. Versa Mark
Dazu noch Stempel der Serie "Wunderlicher Garten",
roter Blumendraht und auch eine rote Klammer. Auch zum Einsatz kamen Dimensionals. Die kl. Blumen auf der Wiese stammen aber noch aus meinem alten Papierfundus.
Na? Was sagt Ihr dazu?
LG Tanja


Am Samstag nahm mein Sohn sich meine kleine Kamera, um mal dies und das zu fotografieren. Als dann gerade das Foto von einer Karte herunterladen wollte, sah ich seine Ergebnisse. .. Ich muss jetzt noch lachen, WAS man da so alles sehen konnte: Füsse, die Nase von der Oma (ja, NUR die Nase) usw. Es war schon sehr lustig und ich schmunzel immer noch.

Allerdings hat er auch dieses sehr schöne Foto von sich und seiner Katze Feli (sie ließ es so über sich ergehen) gemacht.

Freitag, 16. April 2010



Und noch ein Ergebnis meiner heutigen Bastelattacke:

eine Herzkarte, die ich beim Block von Sabine Roschek gesehen und mich direkt darin verliebt habe. Eine super tolle Idee!!

Da meine beste Freundin morgen Geburtstag hat, wollte ich eine ganz besondere Karte basteln... halt auch für einen besonderen Menschen!

Ich habe wieder in meiner "Reste-Kiste" gewühlt und noch einiges an schönem Papier gefunden. Designer Papier nenne ich noch nicht meins, und deswegen habe ich halt auf noch vorhandenes zurück gegriffen. Allerdings bei den Stempeln griff ich auf einige der Serie "Love you much" zurück. Leider fehlen mir auch noch sämtliche Stanzen, aber Frau ist ja erfindungsreich... so habe ich heute solange an einer Vorlage geschnippelt, bis ich die ovale Rosettenform und die glatte ovale kl. Form einigermaßen symetrisch hinbekommen habe. Ich habe beide Formen mit Dimensionals unterlegt. Bei der kl. Blume musste ich auf den gleichen Trick zurückgreifen. Die Blätter wurden mit Hilfe meiner Fingernägel etwas nach außen gewölbt, mit Stampin Pastels schattiert und mit einer Klammer auf dem Herz befestigt. Aus meiner Zeit als Floristik eines meiner Haupthobbys war, habe ich noch eine riesige Menge an Meteren Band... und von diesem Band nahm ich orangenes, was auch hervorragend zum gemusterten Papier paßte.

Bis bald mal wieder!
Hallo,
bekam ich von einer Kosmetikfirma so ein kl. Päckchen mit Pröbchen drin. Die Verpackung war eine schöne Variante, die ich mir direkt als Muster auf Karton "kopierte". Es ließ mir keine Ruhe und gleich Nachmittags ging´s wieder an die Arbeit. Heraus gekommen ist dieses schöne Päckchen.
Als Materialien verwendete ich:
-Farbkarton Brokatblau
-Farbkarton Vanille
-und 3 Stempel aus dem Set "Wunderlicher Garten"
Da paßt sehr schön 2 kl. Täfelchen Ritter Sport oder auch Mini Smarties rein. Natürlich sind auch da, der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Hallo,

wie ich im vorigen Post schon schrieb, klappt es bei mir noch nicht so richtig mit dem Einstellen (ich kapier´s noch nicht wirklich **rotwerd**).

Hier seht Ihr eine Geburtstagskarte, die ich gestern für eine sehr liebe Freundin noch schnell gebastelt hatte. Das Motiv habe ich bei einer Kollegin von Stampin Up! ( Sabine Roschek, die hoffentlich nix dagegen hatte ) gesehen, und konnte nicht umhin diese mal nach zu werkeln.



Ich habe für die Muffinform einen Stempel aus dem aktuellen Ideenkatalog von Stampin Up! genommen und zwar: Love you much! Dazu noch 1/4" breites aubergine farbenes Band. Die Reste, welche ich abgeschnitten hatte, nahm ich noch für das Emblem, was auf der Form befestigt ist. Zur Fixierung habe ich das Band auf der Rückseite des Muffinformumschlages mit Prittstift genommen. Da es vorne aber noch immer nicht wirklich fest war, nahm ich Klammern (S. 85 Ideenkatalog). Die eigentliche Karte bedruckte ich mit einem alten Stempel auf einem VersaMark Stempel-
kissen. Auf dem Sahne-
häubchen habe ich noch einen Schmet-
terling mit einer Klammer angebracht und leicht ausgestellt. Die Schattierungen kommen durch Aquarell Stifte gut zur Geltung.

Meine Freundin hat sich sehr über diese Karte gefreut.

Nun bin ich auf Eure Reaktionen gespannt und hoffe, daß ich Euch eine schöne Idee näher gebracht habe.

LG Eure Tanja






Hallo Ihr Lieben,


wie versprochen, kommen die 1. Bilder. Es hat etwas länger gedauert mit dem einstellen, da ich bis eben noch keinen blassen Schimmer von diesen Wasserzeichen hatte.

Die ersten beiden Varianten habe ich noch mit Materialien gebastelt, die schon länger in meinem "Papierlager" waren.

Die in den orange/gelb Tönen gibt´s für die Jungs, und die lila farbenen für die Mädchen.
Da es aber hier gerade nicht SO klappt, vom Text und Bildern her, wie ich es gerne möchte, werde ich wohl für jedes Bild demnächst (bis ich genau weiß, wie´s richtig geht) einzeln einstellen.
LG Tanja

Donnerstag, 15. April 2010

Gestern war´s anstrengend

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich am Montag Gratiskarten zur "Grossen Geburtstagsshow der ARD" angeboten bekommen habe, wollte ich meiner Schwiegermama und ihren beiden Schwestern eine Freude machen. Also sind wir gestern richtung Köln-Hürth gedüst und haben uns ins Getümmel gestürzt. Viele richtige Stars aus Deutschland waren vertreten, und es ist etwas besonders solche Show-und Fernsehgrößen mal ganz hautnah zu erleben.

Von den ganz großen waren da:

-Blacky Fuchsberger
-Frank Elstner
-Iris Berben (Mann, wenn ich in dem Alter bin, möchte ich auch noch SO fantastisch aussehen!!)
-Herr Wepper ( der in der Serie mit den Nonnen mitspielt)
-Diddi Hallervorden ( er spielte den "Palim--Palimm" Sket... wo ich immer wieder lachen kann)
-Karl Dall

usw... usw...

Allerdings war es für mich ein wenig "dröösch" wie man hier sagt: Viel zu viel erzählen und so gut wie überhaupt keine Musik... Nix für mich. Nach der Hälfte wurde ich sowas von müde. Doch man kann ja nicht mal die Äugelein zu machen, wenn man Gefahr läuft dabei gefilmt zu werden. DAS wäre mir dann doch zu peinlich!! ABER... als wir am Parkautomaten standen, kamen fast alle Stars an uns vorbei gelaufen. Leider immer so, daß ich kein Foto machen konnte. Sagte ich keins? Fritz Wepper kam... ich schnappt mir meine Schwiegermama, und fragte Herrn Wepper, ob ich nicht schnell ein Foto mit ihm und meiner Schwiema machen dürfe. Gefragt, getan. Leider ist das Bild ein kl. wenig unscharf, aber... dafür konnte ich meinem Mann und meinem Sohn mein Souvenier zeigen. Nicht das ich sonst Stars hinterher jage, doch wir waren schon in sooo vielen Sendungen und nie konnten wir Sohnemann mal was vorzeigen. Und jetzt hat es endlich geklappt!

LG Tanja

Dienstag, 13. April 2010

Den ganzen Tag am Blog gewerkelt

Hallo...

mann-o-mann, habe ich heute hier am PC gesessen...**puhh**.. Eigentlich habe ich,ausser dem Internet, nicht viel mit meinem PC am Hut... Leider, muss ich gestehen. Nach einigem hin und her, und der Hilfe meines Mannes, hat es nun doch geklappt.

Jetzt muss ich nur noch beginnen, meine gebastelten Ergebnisse zu fotografieren und einzustellen. Also habt bitte noch etwas Geduld mit mir. Ihr werdet es nicht bereuen.

Lg Tanja
Der Anfang ist geschafft!

Hallo Ihr Lieben,

seit letzter Woche bin ich ja nun unabhängige Stampin up! Demonstratorin. Endlich habe ich den Schritt gewagt und mein Hobby auch zum Beruf zu machen.
Hier ein dickes Dankeschön an Jenni und vor allem Sabine.

Am Freitag kam mein Starterpaket an, und ich hatte bis gestern KEINE Zeit (sowas ist für mich schon eine halbe Ewigkeit) die Sachen auszuprobieren. Ja, und gestern hatte ich endlich genug Ruhe hier, um mich mal an die Arbeit zu machen, was hieß: Visitenkarten stempeln und zu kleben.

Ausserdem werde ich am 23. 04. bei mir zu Hause einen Workshop mit den Produkten von Stampin up! zum Thema Muttertag durchführen. Dazu arbeite ich im Moment an schönen Vorlagen, die meine Gäste dann mit mir erarbeiten werden und als Erinnerung/oder Vorlage mit nach Hause nehmen dürfen.
Um die Werbetrommel kräftig zu rühren, habe ich fleißig Plakate handgefertig und auch einen Visitenkartenständer (natürlich auch mit Stempeln und schönem Farbkarton) für einen Kindergarten hergestellt. Schöne frische Farben, wo meine Visitenkarten gut Platz drin haben und auch zur Geltung kommen. Dazu noch je einen Ideenkatalog und einen Minikatalog von Stampin up! Da ich auch schon eine sehr schöne einfache Musterkarte fertig hatte, habe ich diese in einem Celluphanbeutel gesteckt und mit einem schönen Band an den "Ständer" befestigt. .. So sehen die evtl. Kundinnen, wie Ihre Karte beim Workshop aussehen könnte.

Nach all der Werbetrommelrührerei musste ein dickes Eis aus Wassenberg als Belohnung für mich und meinen GöGa her.

Und nun da mein Blog entlich auch halbwegs steht, kann es losgehen.

Natürlich würde ich mich freuen, wenn Fotos von meinen Basteleien hier drin veröffentlicht werden, Ihr einen netten Kommentar dazu abgeben würdet. Doch keine Sorge: Auch für konstruktive Kritik bin ich immer zu haben.

Also: Wer in meiner Nähe wohnt, kann mit Voranmeldung und einer kl. Gebühr für Material + Getränke von 10€ an meinem Muttertagsworkshop um 18 Uhr bei mir vorbeischauen und sich mit anderen netten Mitbastlern treffen. Meldet Euch einfach bei mir.

So, und jetzt gehe ich mich mal ausruhen.

Bis bald Eure

Tanja