Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Freitag, 29. April 2011

Happy Freeday # 4... heute: Alles liebe zum Muttertag

Wir Stampin Up Demos (Demonstratorinnen) wollen Euch ja jeden Freitag mal neue (vielleicht nicht von uns erfundene) Ideen näher bringen. Wir, das sind wieder Sabine, Maren, Justine und meine wenigkeit.

Motto unseres heutigen Happy Freeday´s ist:

Alles liebe zum Muttertag.

Gefragt sind heute von Euch, Ideen und ganz viel Fantasie. Mir liegt es ganz besonders am Herzen Euch auch mal Ideen nahe zu bringen, die vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennbar oder kombinierbar erscheinen. Mein Projekt ist eine solche Kombination und da ich gestern bei Maren war und ihr meine Idee auch gut gefiel haben wir kurzerhand gemeinsam an einem gleichen sich ähnelndem Ergebis gearbeitet.

Ganze ist ein Türschild für meine Mama, wenn sie mal wieder kurz bei der Nachbarin ist, um mit ihr Karten zu spielen.. Das Grundgerüst ist aus Holz. Dieses wurde mir weißer matten Acrylfarbe 2 x bepinselt, dabei achtete ich darauf, daß die Oberfläche die Pinselborsten bei behielt. Nach dem Trocken schmirgelte ich die Ränder nochmal kurz ab, um sie direkt im Anschluss mit hilfe eines Krepptuches ( oder auch ein Haushaltsschwamm) mit Wildleder zu brushen. Als nächstes wurden mit dem Spritzertool gearbeitet und die Stempel aufgestempelt. Zum colorieren kann man ganz toll die Marker nehmen.  Als Finish, wenn´s draußen zu hängen kommt, sollte man allerdings noch einen matten Klarlack drüber pinseln.

Und jetzt schaut Euch doch auch noch die Ergebnisse der anderen 3 Demos an.
Wie immer sind Kommentare in denen Ihr  Lob, kontruktive Kritik und Ideen hinterlaßt sehr willkommen.

LG Eure Tanja

Kommentare:

  1. In "live" noch schöner! Ich finde deine Idee ganz zauberhaft! Ein richtiges kleines Kunstwerk hast du geschaffen. Hübsch, da wird sich die Mama garantiert freuen.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, Stempel auch mal auf Holz zu benutzen.
    Ist Dir super gelungen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen