Neue Workshoptermine....

Neue Termine werden hier angekündigt, und DIESE könnt Ihr Euch schon vormerken:

01. Oktober (ein Samstag) "Tag der offenen Tür" zum erscheinen des brandneuen Ideenbuches 2011/2012

Es wird einen Einführungskursus mit der Big Shot geben, den ich sehr gerne auf bitte einer Kundin anbieten möchte. Der genaue Termin steht noch nicht, ob in den Ferien oder danach

Am 5. November kommt der große Weihnachtsworkshop... soviel ist schonmal sicher... Infos findest Du auf dem Flyer
Sorry, leider ist schon alles ausgebucht, aber wir haben einen ZUSATZTERMIN für Euch und zwar den

06. November... gleiche Zeit, gleicher Ort und natürlich die gleichen Projekte wie wir mit den WS Besucher des Vortages erarbeitet haben. Es werden wirlich schöne große Projekte. ( Auch hier sind schon ungefähr die Hälfte der Plätze belegt. Zögert also nicht mehr zu lange!!!)

Tanja Kolar , (02452) 6 75 71 , E- Mail an: stempeltiger@aol.de

Donnerstag, 30. Juni 2011

Der gestrige Workshop

Hach Ihr Lieben.. es war richtig gemütlich, lustig und arbeitssam gestern. Leider habe ich vergessen Fotos zu schießen, da ich so beschäftigt mit Erklären war ( es waren doch recht viele Neuinfizierte dabei), und meine Kamera total vergaß. Jetzt erinnerte ich meine Upline Sabine noch an den Happy Freeday beitrag, den ich glatt vergessen hätte (ich glaub, daß waren grad viele "vergaß/vergessen").  Die Projekte kamen, so glaube ich jedenfalls, super gut an. Ganz begeistert waren die meist jungen Muttis (mit kl. Kindern halt...) von den Stanzen, mit denen gerade auch kl. Kinder schon selbstständig tolle Ergebnisse erzielen können. Auf jeden Fall an alle die gestern dabei waren und hier lesen: " Mädels, Ihr wart richtig Klasse und danke für den tollen Abend!"

So, und damit auch es noch was zum schauen gibt, hier eine Karte, die Anja nach meinen Vorgaben ganz toll umgesetzt hat... Auch an Dich ein dickes "Danke schön!".
 Die Blüten selber sind mit der Blume aus dem Set "Simply Said", und die Stengel aus dem letzten SAB Set "Sweet Summer" gestempelt. Und als Hingucker die schönen Knöpfe aus der Kollektion "Signalfarben"... jeweils eine Nuance dunkler wie die Stempelfarben (Wassermelone, Osterglocke, Baiblau). Ah.. ja.. der Textstempel ist in Chili..
Ja, und jetzt heißt es noch den Beitrag zur Farbchallenge morgen fertigen und noch andere Computerarbeiten erledigen.

LG Eure Tanja

PS: Ihr könnt Euch schonmal auf meinen neuen Blog freuen, denn ich habe die Arbeiten nun vertrauensvoll in die Hände von Steffi (Stempelwiese.de) übergeben... Nä, ich happ da kein wirkliches Händchen für, aber SIE!!! "Danke Steffi!"

Mittwoch, 29. Juni 2011

Workshop Time

Heute heißt es wieder: Stampin Up Bastelparty/ -abend... und zwar bei Birgit. Sie habe ich schon vor einiger Zeit mit dem Stempelvirus infiziert und sie wiederum viele neue Gesichter. Da bin ich mal gespannt.

Wie jede Gastgeberin, darf auch sie sich aussuchen, was wir basteln und zeigen werden. Sie entschied sich für folgende Karte, die im Mini steht.

Als 3 D Objekt gibt es dieses Mal was kleineres, da die Karte schon ziemlich aufwendig ist....

Jetzt muss ich noch schnell kochen, Taschen packen, duschen und dann geht´s schon ab.

Ich werde morgen berichten.

LG Tanja

Dienstag, 28. Juni 2011

Kleine selbstgebastelte Verpackungen versüßen das Leben

Für die Big Shot gibt´s nicht nur von Stampin Up Stanzenformen, sonder man kann alle nutzen die für Sizzix und Cuttlebug erhältlich sind (es ist meist auch angegeben, für welche Maschinen diese geeignet sind). Und weil ich Verpackungen so liebe, habe ich für heute diese 2 hübschen Shaker Boxen gewerkelt.

 Da man das Sichtfenster toll mit Windradfolie abgrenzen und somit plastisch machen kann, eignen sich diese Boxen toll, um Kleinig- und Kostbarkeiten darin zu verschenken.
Ja, und weil hier heute der heißeste Ort Deutschlands sein soll, werde ich mich kurzfassen. Mein Mann und ich haben heute noch was ganz besonderes vor, und zwar fahren wir gleich nach Düsseldorf zum einzigen "Black Eyed Peas" Konzert in Deutschland.... und wir haben dieses Mal sogar Sitzplätze. Tja, für mich mit meinen "nur" 1,62 m eine hervorragende Abwechslung, mal tatsächlich was zu sehen (und nicht auf die Dixi-Klo´s zu müsse, da wir auf der Tribüne sitzen)

Ich sach nur: " I got a feeling.... that tonight it´s gonna be a good night.. uuuuhuuuu..."

So, und nun lauft mir bei der Hitze nicht auseinander.... fahrt lieber an einen See oder ins Freibad, oder hüpft in Euren Pool!

LG Tanja

Montag, 27. Juni 2011

Männerkarten

Hallo,

mit dem Stampin Up Mini Katalo bieten sich Männerkarten geradezu an. Wie das denn? Jaaaha.. auf der vorletzten Seite sind einzelne Stempel erhältlich, wo unter anderem das Motorrad und das Segelschiff zu finden sind. Na, wenn DAS keine Männermotive sind, weiß ich auch nicht.

Für  den Markt hatte ich je 4 von beiden gefertigt, sie aber ohne Spruch gelassen, den ich dann bei Bedarf ganz individuell anbringen wollte.


Wenn ich ehrlich bin, war ich froh für heute noch diese beiden Karten in petto zu haben, weil ich mich 1. heute morgen durch den Dschungel (genannt Rasen) mit dem Mäher gekämpft habe (ich habe glatt >> 4 << Blasen an den Händen! Unglaublich, oder?!) und 2. eigentlich den Rest im und am Pool zugebracht habe... mal abgesehen davon, daß ich Basti von der Schule holte. Gerade eben musste noch schnell das Grab von meinem Schwiegervater in Ordnung gebracht werden und jetzt läuft mir die Brühe wieder runter... Tz..tzzzzz...tzzz..... Wißt Ihr was? Ich gehe jetzt wieder in den Pool!

Liebe Grüße Eure Tanja

Sonntag, 26. Juni 2011

Das machte Familie Kolar heute...

Hallo!

Nachdem gg. 15 Uhr die Sonne so richtig durchkam, ging es in unserer Familie SO zu:

 Und nachdem die Kinder aus dem Pool raus waren, gingen wir zum gemütlichen Teil des Tages über:
Auch mit nun gefülltem Grillbauch, kann der Sonntag gemütlich ausklingen.

LG Tanja

Heute bin ich nicht auf dem Kunst- und Handwerkermarkt in Geilenkirchen

Hallo Ihr Lieben,

leider bin ich heute nicht in Geilenkirchen auf dem Kunst-und Handwerkermarkt. Warum? Ja, die Entscheidung fiel mir nicht wirklich leicht, aber nachdem es auch gestern noch wie aus Kübeln gegossen hat und die Stände auf  Grünflächen sind, musste ich eine Entscheidung treffen. Alleine schon durch den vielen Regen ist der Boden dort aufgeweicht und die Wärme heute läßt eine extreme Schwüle entstehen. Tja, und zu Wasser /Feuchtigkeit brauche ich Euch nicht viel zu sagen, oder? Die Karten und meine Vorzeigeprojekte wären wahrscheinlich im Nu ruiniert. Den 1. Anruf WO ich denn jetzt stehe hatte ich schon... Tja, und nun sitze ich hier und habe einen dicken Klos im Hals, ob ich richtig entschieden habe. Hmm.. auf diese Frage werde ich nur mir selbst eine Antwort liefern können.

Ich fühle mich echt mies heute deswegen........

LG Tanja

Freitag, 24. Juni 2011

Happy Freeday # 12.... Heute: Tischdekoration

 Willkommen zu unserem wöchentlichem Happy Freeday. Wir, das sind Maren, Justine, Daniela (die leider 1 -2 x aussetzen muss), Sabine und meinereiner. Dieser Freitag soll als KOSTENLOSER Ideenanreiz für Euch dienen. Jede Woche bekommt Ihr entweder eine Farbchallenge, eine Grundidee, einen Kartensketch oder auch schonmal ein Blog Candy von uns serviert.

Heute ist das Thema: Tischdekoration

Da ich für meinen nächsten Workshop von einer lieben Bastlerin gebeten wurde was für einen Kindergeburtstag zu zaubern, nahm ich die Idee direkt auf und nutzte die Gelegenheit, um für nächste Woche schonmal Ideen umzusetzen..
Bei den Farben hielt ich mich ans Ideenbuch und verwandte: "Mattgrün", "Glutrot", "Pazifikblau" und "Flüsterweiß". Ja, und die tollen Stempel des Sets "Summer Splash"... paßt hervorragend zu Kindern und deren Geburtstagen.
 Als kl. Gastgeschenk bekommen die Kleinen in diesem Fall ein Kritzelbüchlein...
 Das Namenskärtchen darf bei den Kleinen auch nicht fehlen.
 Verzierte Gläser kommen nicht nur bei Mädchen an...
 ... und komplett wird das Glas erst, wenn auch der Strohhalm ein Namensschildchen ziert. Ok, ok... meins ist kein Strohhalm, sondern ein chinesisches Essstäbchen, da mein Sohn aus dem Alter raus ist bei allem und jedem Getränk einen Strohhalm haben zu wollen.
So, und nun kommt noch ein Foto von Heike zu unserem letzten Sketch... eine herrlich bunte Karte, die nur vor guter Laune strotzt:
Und hier ein Foto von Daniela

Du möchtest auch ,daß Deine Werke auf einem unserer Blogs gezeigt werden? Dann mach doch einfach mit und lass alle anderen Leser an Deinen Projekten teilhaben.

Falls Ihr noch Ideen, Anregungen, Lob oder konstruktive Kritik habt, hinterlasst einen Kommentar.... Sowas motiviert ungemein.

LG Tanja


Donnerstag, 23. Juni 2011

Karten zur Einschulung

Diese Karten für den Kunst und Handwerkermarkt hat Anja für mich am Dienstag gewerkelt... Ich hoffe jetzt nur das es nicht regnet oder die Luft noch klamm ist, denn sonst werde ich mich am Sonntag dort nicht hinstellen....

Süß, oder?

Jetzt heißt es wieder: weiter werklen...

LG und einen schönen Feiertag wünscht Euch Eure
Tanja

Mittwoch, 22. Juni 2011

Karte in meinem Visitenkarten Design

Für mich als Stampin Up Demonstratorin habe ich mir vor Weihnachten Visitenkarten drucken lassen. Das Motiv liebe ich sehr und es spiegelt doch einiges wieder. Wie sagte mal eine meiner zig Deutschlehrerinnen zu uns: " Zeig mir wie....  , und ich sage Dir wer Du bist!" Den Spruch mag ich und stimmt auch recht häufig.

Da ich ja an meinem neuen Blog bastle und ich noch Bilder inkl. Projekten für den "Header" brauche, werkelte ich mir gestern Karten die genau im Visitenkarten Design aussehen...

Schaut doch selber:

Ich find die Eulen ja so knuffig! Sie sind übrigens aus dem Set "Animal Stories"... ein wirklich wunderschönes vielseitiges Set, ganz besonders geeignet, um Kinderkarten zu gestalten.

Zu meinem neuen Blog: Ihr habt recht... er wird heißen "Seid kreativ mit Tanja".. Danke für die konstruktive Kritik, bzw. Anregung.

LG Tanja

Montag, 20. Juni 2011

Bastelabend und die Ergebnisse der selbstgebastelten Karten

Wir fachsimpeln über Stempel und auch über ´s Stampin Up Sortiment, basteln und giggeln den ganzen Abend. Da letzte Woche Dienstag ja Workshop bei Isabel war, verlegten wir den Abend kurzerhand auf Freitag. Ich ließ meine Damen ( Anja, Iris und Bernadette)  freie Hand was sie machen wollten, aber sie äußerten den Wunsch mir bei meiner Kartenproduktion zu helfen. Z. Teil nutzten sie die übrig gebliebenen Ersatz - Workshop - Kits der vorigen Tage.

Dies sind die Werke die dabei herauskamen:




Hier noch eine wichtige Info von mir:

da ich mittlerweile sehr unzufrieden mit Blogger geworden bin, arbeite ich gerade zeitgleich an meiner neuen Seite. Sobald ich einigermassen zufrieden mit dem Erscheinungsbild bin, werde ich "umziehen" . Ich erwähne es nur, weil es evtl. dann schon mal später werden kann mit den Einträgen hier. .. .es nimmt ganz schön viel Zeit in Anspruch, da es auch eine neue Navigation und Funktionen dort gibt, die ich erst einmal zu beherschen versuche... Soviel sei schonmal verraten: die neue Seite heißt "Seit kreativ mit Tanja"....

LG Tanja

Sonntag, 19. Juni 2011

Baby Leporellos selber basteln

Das Stempelset von Stampin Up "Familienzuwachs" aus dem aktuellen Mini Katalog finde ich sehr vielseitig und was mich ganz besonders anspricht, sind die "schlichten" Motive... ich hab´ s da nicht so mit den (finde ich ) kitschigen Motiven. Bei anderen schaue ich mir diese Werke immer wieder sehr gerne an, aber ich selber arbeite lieber mit klaren Formen... jedenfalls bei Babykarten.

Aus aktuellem Anlass in unserem Bekanntenkreis (eine liebe Freundin brachte ihr 1. Kind Erik zur Welt). Dadurch inspiriert, werkelte ich folgende Leporellos (eines bekommt sie morgen von mir), in dem die Eltern die Geburtsdaten und ein kl. süßes Bild reinkleben können.


Ausserdem bietet es auf der einen Seite (rechts) auch noch Platz zum unterschreiben für uns als Gratulanten.. Man könnte dies aber auch durch einen Hand- oder Fussabdruck ersetzen.


Dieses kl. Leporello wäre auch ideal, um vom Krankenhaus als Geburtskarten überreicht zu werden... die sind natürlich viel persönlicher, wie so eine vorgedruckte Karte.

Tja, jetzt bin ich mal gespannt, wie die Karten a) bei den neuen Eltern ankommen und b) sich auf dem Kunst - und Handwerkermarkt in Geilenkirchen verkaufen ( ich hoffe SO das es nicht regnet, denn dann werde ich wohl dort nicht ausstellen... ich sag nur: Papier und Regenwetter vertragen sich ÜBERHAUPT nicht!!).

Und? Wie gefallen sie Euch?

LG Tanja

Freitag, 17. Juni 2011

Happy Freeday # 11 Heute: .. ein Kartensketch

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , das sind wie imemr Maren, Justine, Daniela, Sabine und meinereiner, bieten Euch einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche.

Heute heißt es wieder einen Kartensketch in Eure Ideen umzusetzen... Dieses Mal ist er schön klar und schlicht und darin liegt auch ein wenig die Herausforderung.... 


Nachdem ich eine wirklich turbulente und sehr arbeitsreiche Woche hatte, tat ich mich etwas schwerer wie sonst und schaffe es auch erst jetzt diesen Beitrag hochzuladen. Soll nicht wieder vorkommen.... Dies ist mein Werk:
 Isch lieeeebe Erdbeeren. ... hmmmm... wer auch nicht? Lange Zeit lag das Set "Tart & Tangy" in meinem Schrank. Dabei ist es ein so wundervolles Set, gerade jetzt zur Einmachzeit oder auch der ganz frischen Früchte. Eigentlich wollte ich das Set "Summer Splash" hierfür benutzen, aber Maren hat schon eine so wundervolle Fischkarte gezaubert, daß ich ihr damit nicht nacheifern wollte. ALSO: hier eine fruchtige Karte mit frischen sommerlichen Farben.
Ja, das mit dem Fotoapperat muss ich noch ein bisschen üben.. der zeigt immer Sachen an, wo ich ABSOLUT keine Ahnung habe WAS sie bedeuten, aber wozu habe ich einen Göttergatten dessen liebstes Hobby das fotografieren ist ( Die Wahl der Kamera hat natürlich er übernommen)??!!
Und dieses Bild erreichte mich von Susanne (obwohl dies nach einer Anleitung von Maren ;o))) war:
Nu  muss ich weiter putzen, denn gleich stehen die nächsten Stempelinfizierten vor meiner Tür.... ich freue mich schon sehr auf die Damen, aber bis dahin gibt es noch etwas zu tun für mich...

Und wenn Euch die Bilder gefallen: hinterlaßt doch einen Kommentar ( bei mir immer am allerbesten unter "Anonym"...wenn ihr mögt mit Angabe Eures Blogges hinter Eurem Namen), denn Kommentare, egal ob lieb oder konstruktiv, motivieren ungemein!!

LG Tanja

Happy Freeday

Liebe Leser,

ich muss mich entschuldigen, daß Ihr bei mir heute noch nichts gesehen habt. Ich verspreche dies bis heute Abend nach zu holen. Da in den letzten 3 Tagen hier Arbeit pur angesagt war, kam ich nicht dazu. Dies ist keine Ausrede sondern nur eine Entschuldigung meinerseits. Sobals meine Workshopsachen wieder an Ort und Stelle sind, fange ich DIREKT mit dem Projekt an... und da ich mein neues Spielzeug einen neuen tollen Fotoapperat (Fujifilm Finepix HS 20 EXR) gestern bekam, kann ich nun auch qualitativ bessere Bilder liefern....

Also: Bis gleich... und bleibt uns treu!

Liebe Grüße

Eure Tanja

Donnerstag, 16. Juni 2011

Heute ist wieder Stampin Up Workshoptag..

Hi,

... das heißt wieder jede Menge Vorbereitung bei mir, denn ich bastle immer 2 Projekte mit meinen Bastelkunden... 1 x eine Karte und 1x ein 3 D Projekt (meist Verpackungen). Da dies eine völlig neue Gruppe von Bastlern sein wird, fange ich erst einmal mit recht unkomplizierten Dingen an.

Gefragt hat mich Stefanie (die Gastgeberin), ob wir nicht was für Danksagungen zur Kinderkommunion machen könnten. Kein Problem sagte ich und direkt fiel mir was ideales dazu ein. Diese Karte habe ich vorgestern auch schon bei Isabel gewerkelt und sie ist SO vielseitig einsetzbar.

 Die Farben sollten in Lila Tönen gehalten werden, da auch die schon vorhandenen Umschläge in diesen Tönen sind. Auf dem Viereck, welches "recht mittig" angebracht ist, kann man den Schmetterling hervorragend durch ein kl. Bild des Kommunionkindes ersetzen. Den Schmetterling wählte ich auf Wunsch der Gastgeberin der im Set " Schmetterlingsdruck" enthalten ist. Die Blümchen sind aus dem Set "Simply Said" ...welches ich im übrigen immer gerne als Einsteigerset empfehle, weil es SO vielseitig einsetzbar ist.
Das 2. Projekt wird ein Sour Cream Container... den ich bis dato aber noch nicht fertig zum fotografieren habe...

Gerade eben bekam ich wieder einen Anruf, um eine Bastelparty zu veranstalten... sie möchte sich auch noch gerne die 30 € EXTRA zu den normalen Konditionen der freien Ware zu sichern. Wenn Du auch noch im Juli in den Genuss des Angebotes kommen möchtest, solltest Du Dich sputen, um noch einen freien Termin bei mir zu ergattern. Im Juli habe ich in den ersten 3 Wochen (bis einschließlich 20.07. NOCH Termine frei... also zögere nicht zu lange!!! Vom 21.07. - 26.07. bin ich nicht erreichbar!!! Solltest Du noch eine normale Bestellung aufgeben wollen, mußt Du das noch genügend vorher machen!!!

LG Eure Tanja

Mittwoch, 15. Juni 2011

Der gestrige Stampin Up Workshop Abend

Hallo,

Bastelparty´s liebe ich, vorallem wenn man sich schon so gut kennt, wie die gestrige Gruppe: Da kommen altbekannte Gesichter und immer so 1-2 Neulinge die direkt von allen ins Herz geschlossen werden. Auch hier kann ich wieder mit Stolz berichten, einen "Neuling" erfolgreich mit dem Stempelvirus infizieren zu können... Nicht das mir nachher noch das Robert-Koch-Institut auf´s Dach steigt und eine Epedemie Warnung rausgibt.. Nee, nee, das ist völlig harmlos..

Ja, und wie das denn so ist, wenn man völlig in einer Sache aufgeht... ich habe nur ein Foto geschafft, aber dafür kann ich Euch ganz viele nette Bastlerinnen zeigen, die stolz ihre Werke in die Höhe halten. Ich habe meinen Prototypen (die Karte) natürlich wieder mal liegen gelassen. Ist aber auch egal, vielleicht brauch Isabel noch eine zusätzliche Hochzeitskarte. Wenn Ihr auf´s Bild klickt bekommt Ihr es noch größer und so könnt Ihr evtl. erkennen, wie die Karten und Täschen aussehen...

Gestern erreichte mich eine Mail mit einem Bildanhang von Bernadette, die mir ihre fertige Wimpelkette stolz präsentierte. DIE ist sooo süß geworden, aber schaut selber:

Ist DIE nicht zauberhaft?? Ihr müsst das Bild unbedingt anklicken und vergrößern.. nur so könnt Ihr die putzigen Frösche genauer erkennen...

Und wie schon mehrfach erwähnt: Sammelbestellung am Samstag!!!

Außerdem hat Iris ihren Flogmarkt eröffnet: es gibt schon einige Sachen, die sie vielleicht nur 1x benutzt hat. Schaut einfach vorbei... wer weiß, könnte ja sein, daß schon etwas für Euch dabei ist.

WICHTIGE INFO:
Ich weiß, daß viele von Euch bei mir keine Kommentare hinterlassen können... deshalb versucht es unter "Anonym". Eure Blogadresse schreibt Ihr einfach in Klammern hinter Euren Namen.

So und nun muss ich schon den nächsten Workshop für morgen bei Stefanie vorbereiten....

LG Eure Tanja

Dienstag, 14. Juni 2011

Gold- und Silberhochzeit .. auch dafür braucht man Karten

Whedding Wheel und Embossingpulver von Stampin Up sind wie geschaffen für Gold- oder/und Silberhochzeitskarten.
Für den K-+ H.markt in Geilenkirchen müssen natürlich auch Karten für diese Gelegenheiten her (auch wenn sie immer seltener werden).

Es ist schon etwas schwieriger, wenn man mit Silber und Gold arbeiten muss.. die Farbauswahl will da wohl überlegt sein: schließlich darf sie für einen solchen Anlass nicht zu dunkel sein, aber auch nicht zu bunt.. finde ich.

Dies sind meine Ideen dazu:

(leider kann man auf diesem Foto die goldenen embosste Schrift nicht ganz so gut erkennen...

 Bei der Silberhochzeitskarte fand ich die Top Note eine geniale Idee: frisch, modern und edel...

Jetzt heißt es noch schnell kochen und die Taschen für den Workshop bei Isabel packen... heute steht es unter dem Motto: Hochzeit.. Na, ob da bald die Hochzeitsglocken läuten??

Morgen zeige ich Euch dann die Projekte von heute und dann heißt es schon wieder einen Workshop bei Stefanie am Donnerstag vorbereiten. Mensch, hier ist was los... Leider muss mein Haushalt wohl noch bis Freitag auf Chaosbeseitigung warten. Aber das schöne ist ja: es läuft nicht weg... ehrlich, ich hab´s schon versucht.. klappt aber nicht!

LG Tanja

PS: Denkt an die Sammelbestellung am Samstag!!!!

Montag, 13. Juni 2011

Glückwunschkarten selber gestalten / -basteln UND Sammelbestellung

Huhu!

Das Set "Clearly for you" aus dem Mini von Stampin Up stand schon länger auf meiner Wunschliste und jetzt endlich ist es meins. Und weil ich noch für den Kunst und Handwerkermarkt in Geilenkirchen einige Karten brauche, werkelte ich folgende Glückwunschkarten....

 Da man eigentlich nie genau weiß, zu welchem Anlasse (Geburtstag, Namenstag oder Beförderungen etc.)  gratuliert wird, ließ ich hier den Grund frei. Schließlich liegt man mit "Glückwünsch" nie verkehrt, denn man kann den Grund auch im Inneren genauer definieren, oder?!  Den Zweig mit den Brombeeren finde ich ja nur genial, weil man diesen Stempel super mit den Markern colorieren kann und er somit noch viel plastischer aussieht....
So, und nun zum 2. Anlass meines Beitrages:

Sammelbestellung!!!!

In dieser Woche könnt Ihr Euch einer Sammelbestellung anschließen, da ich am Samstag, den 18.06. bestellen werde. Wer also noch etwas braucht und evtl. auch das Porto/Verpackung sparen möchte(wer bei mir in der Nähe wohnt), meldet sich bitte bis Freitag bei mir. Berücksichtigt werden alle Bestellungen, mit Zahlungseingang Fr. 17.06.  Falls Du nicht in meiner Nähe wohnst übernehme ich ab einem Bestellwert von 70 € den P+V Betrag (5,95 €). Melde Dich einfach, wenn Du noch etwas brauchst!!! Gerne kannst Du Deine Ware dann auch am 26.06. in Geilenkirchen bei mir auf dem Kunst und Handwerkermarkt an der Wurm abholen..... und so lernen wir uns evtl. auch mal persönlich kennen.

Ich würde mich freuen, wenn Du uns (Maren und mich) auf dem K + H. markt besuchen kommst, und wir ein wenig quatschen könnten...

LG Tanja

Samstag, 11. Juni 2011

Hochzeitskarten .. oder auf neu"deutsch" Weddingcards

Hallo,

Stampin Up´s Stempelsets haben ja oft englische Namen die hier in Deutschland ja mittlerweile schon, so finde ich, zu sehr eingedeutscht werden. Ich mag lieber unsere Sprache und versuche soweit wie möglich alles in meiner Sprache zu belassen.. Ganz schrecklich finde ich das Wort "chillen"... was waren das noch für Zeiten wo man das (zwar auch auf Englisch) "relaxen" nannte... oder ganz einfach liebe Jungleser hier: erholen, ausruhen...etc.

Gut ich schweife ab..

Gestern weihte ich meinen neuen Stempel ein, den ich aus Iris Fundus ergattern durfte. .. zwar nicht SU aber unserem Cardstock blieb ich dennoch treu. Und ich habe sogar einen absoluten neuen Liebling: ELFENBEIN. Im Ideenbuch fristet es einen eher unscheinbaren nicht so schönes Dasein, doch in Wirklichkeit ist es wunderbar, weil es gröber in seiner Struktur ist.

Und natürlich dürfen die Pünktchen  mit dem Spritzer Tool und dem Bling Bling nicht fehlen.

Als Grundkarte griff ich somit auch auf dieses tolle Papier zurück. Auch bei den kl. Accesoires (?)  finde ich ein kl. dezentes Extra Straßsteinchen perfekt.
                                                
 Und hier nochmal in der Gesamtansicht.
Ich hoffe, daß Euch dieses Mal mein Projekt besser gefällt wie meine CD Verpackung, die ja so ganz ohne Kommentare keinen Anklang bei Euch fand **ganztraurigguck**. Wie schon gesagt: Auch konstruktive Kritik darfst Du mir gerne hinterlassen.

LG Tanja

Donnerstag, 9. Juni 2011

Happy Freeday # 11.... Heute: Anleitung/ Vorlage für eine CD Verpackung ( Free Template)

 Willkommen... Heute ist schon wieder Freitag und somit Zeit für unseren Happy Freeday.... Heute mit Anleitungen von uns (Justine, Maren, Sabine, Dani und meinereiner) für Euch ... Natürlich KOSTENLOS / FREE/ GRATIS... und zwar eine Anleitung für eine CD Verpackung.

Meine Idee war es nicht nur die 4eckige Aussenhülle zu fertigen, sondern sie auch noch praktisch zu gestalten.. sprich: als Trage"tasche"...  Hier ist mein Original schön verziert.
Bei der Anleitung habe ich extra 2 krasse Farben genommen, damit Ihr die vorgehensweise und einzelnen Schritte erkennen könnt. Alles was Du benötigst für´s Grundgerüst ist ein BLatt DIN A 4 Cardstock + 1/2. Alles andere an zusätzlichem Papier und Zierrat ist Dir selber überlassen. Wie immer habe ich viele Fotos gemacht, die sich eigentlich selber erklären sollten(zum vergrößern einfach auf´s Bild klicken!). Aber falls Ihr noch Fragen habt, meldet Euch bei mir.






 Bei folgendem Bild möchte ich noch erklären, daß Ihr diese Klebelasche nur anbringt, aber noch mit dem Schutzpapier bis zum verschenken bedeckt lassen sollt.









Im übrigen war die letzte Challenge ein absoluter Erfolg und wir waren überwältigt von der vielzahl an Einsendungen.. Aber wie sagte Heidi Klum gerade eben nochmal so schön: Es kann nur eine geben...

So Ihr Lieben... ich muss jetzt dringend ins Bettchen, da ich an dieser Anleitung + dem Beitrag hier 6 Std. gesesen habe und meine Augen nicht mehr wollen.
Ihr könnt mich (und die anderen natürlich auch) weiter motivieren, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt.

LG Eure Tanja